Deadside: Neuer Patch 0.1.5 veröffentlicht

Das Update 0.1.5 ist endlich da. Die Entwickler aus dem Hause Bad Pixel haben wieder ganze Arbeit geleistet und es auf die Deadside Server aufgespielt. Mit Update 0.1.5 wurde eine Reihe an Erneuerungen, Server-Admin-Optionen, Missionen und Bugfixes hinzugefügt. Zusätzlich werden diesem Update verschiedene Sachen auf den Servern zurückgesetzt, um Probleme mit dem Patch zu vermeiden.

Zurücksetzen der Server mit Update 0.1.5

Was wurde gelöscht?

- Inventare der Charaktere

- Reputations-Punkte

- Safe Zonen Lager

- Kisten und Vorrats-Plätze aller Art (auch in Bases)

- Bases, die innerhalb von Bau-/Wasserblockern unter Verwendung verschiedener Exploits gebaut wurden


Was wurde nicht gelöscht?

- Bases, die nicht von einem Exploit betroffen waren

Weitere Patch Notes

- Neues Sicherungssystem für Charaktere hinzugefügt

Mit Update 0.1.5 wurde ein neues System zum Sichern der Charaktere eingeführt. Es soll die Duplizierungs-Probleme beheben.


- Server Admin Panel Features

Wie angekündigt, haben die Entwickler einige Optionen für Server-Admins hinzugefügt, um das Verwalten von Deadside Servern zu erleichtern. So kann man unter anderem verschiedene Ingame-Items spawnen lassen oder jemand zu einem bestimmten Punkt auf der Karte teleportieren.


Folgende Optionen gibt es nun:

  • Jedes Ingame-Item kann nun via Spawncode erzeugt werden.
  • Teleportieren von Spieler zu einem bestimmten Kartenpunkt.
  • Server-Meldung bei Neustart des Servers: ("Server wird in XX Minuten neu gestartet"). Ihr könnt den Zeitplan im Spiel (mit Nachrichten) und den Zeitplan des bestehenden g-portals (ohne Nachrichten) gleichzeitig verwenden.
  • Server MOTD (Message Of The Day) - wird im Chat angezeigt, wenn sich ein Spieler einloggt.
  • Benutzerdefinierte Broadcast-Nachricht mit optionalem automatischen Sendeintervall


- Neue Missionen

- Neue Mission in der Nähe des Hafens von Beregowoj

- Erhöhte Spawn-Häufigkeit bei Missionen

- Deutlich erhöhte Chancen, seltene Tarn-Kleidung zu bekommen

Bug Fixes & Sonstiges

- Grafikfehler (fliegende Bäume und andere Objekte) behoben

- Aktualisierungen und Optimierungen von Easy Anti Cheat

- Behebung von Meldung "Server nicht verfügbar (Fehlercode 4)" in einigen Situationen

- Erweiterte Diagnose für netzwerkbezogene Probleme, einschließlich "Server nicht verfügbar (Fehlercode 4)".

- Fehler, der das Bauen einer Base bei einer Kiste (die sich im Weg befand) nicht möglich machte, behoben

- Behoben: Kisten können nicht mehr in Safe Zones und Bau- / Wasserblockern gesetzt werden

- Base-Radius wird jetzt beim Bau einer Basis in der Nähe von Bauwerken/Wassersperren berücksichtigt

- Bots / NPCs können jetzt weg lehnen Spieler besser sehen

- Textchat an den Fenster-Modus angepasst

- Wenn man sich nun ausloggt, kann es nicht mehr passieren, dass man auf oder in Gegenständen spawned

- Abstand beim Voice Chat von 20m auf 50m erhöht

- Server Name wird nun im Server-Browser richtig angezeigt

- Verbot von mehreren Leerzeichen im Server-Namen hinzugefügt

- Chat-Nachrichten von Server-Administratoren haben jetzt eine eigene Farbe

Antworten 2

  • Für das Menü im Admintoll (Zeitplan für Neustarts) gleich ein kleiner Tipp,

    die hellen gelben Zeiten sind die aktiven Zeiten wo der Server vom Spiel aus neustarten soll.

    Wählt ihr 1ne Zeit aus zb. 12:00 Uhr dann sind die Zeiten 11:00 und 13:00 Uhr grau da ihr Maximal alle 2 Stunden den Server neustarten lassen könnt.

    1 Neustart scheint wohl Pflicht zu sein, ich habe den Serverneustart bei G-Portal gelöscht und habe nun ich im Spiel selbst die gleiche Zeit ausgewählt.

  • Übrigens für die Spieler die wissen wollen was passiert wenn man sich als Admin in die Rot Makierte Zone teleportiert,

    funktioniert allerdings gibt es dort nix, ist quasi leere Karte oder wenn es noch nicht zu weit weg vom freien Gebiet ist blos Bäume und Wiese.

  • Diskutiere mit!